Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Lüneburger Heide-Buchholz-Schwiederstorf

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Lüneburger Heide am 12. Mai. Wir starten zu einer ganz besonderen Ballonfahrt auf unserem Startplatz am Buchholzer Schwimmbad. Nachdem der Wind nach der gestrigen Flaute heute wieder etwas zugelegt hat, können wir mit Kristian und seinen Angehörigen heute zu dieser auch für uns nicht alltäglichen Ballonfahrt ganz früh am Morgen starten. Kristian hat diese Ballonfahrt noch auf seiner ToDo Liste und mit Hilfe des Letzte Wünschewagens vom ASB, sowie seiner Angehörigen konnten wir ihm diesen letzten Wunsch bei besten Bedingungen erfüllen. Kurz nach dem Start treubt uns ein leichter Südost über Buchholz und über die Harburger Berge in Richtung Buxtehude. Bei diesen guten äußeren Bedingungen können alle an Bord die Ruhe und die tolle Aussicht genießen. Kristian kann man deutlich ansehen, dass ihm diese Ballonfahrt richtig gut gefällt und das er sich im Kreise seiner Liebsten sichtlich wohl fühlt. Bei Schwiederstorf bietet sich dann ein großes Getreidefeld zu einer ganz sanften Landung an. Dem Landwirt hat es logischerweise mal wieder nicht gefallen, aber nach der Schadensregulierung und dem Verpacken können wir dann zu einer ungewöhnlichen Ballonfahrertaufe schreiten, bei der unser heutiger Hauptgast Kristian seine Taufe im Liegen auf einer Krankentrage über sich ergehen lassen muss. Anschließend stehen wir noch eine Weile beinander und lassen das Erlebte noch einmal Revue passieren bevor sich Kristian mit dem Wünschewagen des ASB wieder auf den Heimweg macht. Allzeit gute Fahrt Kristian.   Holger Klose

Kommentar-Feed abonnieren

Ihr Kommentar oder Ihre Frage

Kommentarregeln: Die Kommentare zu den Inhalten geben nicht die Meinung von A.O.Ballonreisen wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Inhalts abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Leitlinien verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, uns entsprechende Kommentare über das Kontaktformular zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Und nun viel Spaß. Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein

(wird nicht veröffentlicht)

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken