Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Schleswig – Königswiesen-Ruhekrug

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Schleswig am 11.Mai. Während uns der boeige Wind in letzter Zeit häufiger die Starts vereitelt hat, treffen wir heute auf den Königswiesen gleich auf einen zweiten Ballon und ruhige Startbedingungen. Zu ruhig wie sich bald herausstellt. Obwohl der in Richtung Sonne driftende Probeballon noch eine leichte Ostströmung anzeigt, die erfahrungs-  und vorhersagegemäß am Abend auch bleibt, eiern die beiden gestarteten Ballone bald darauf wie grasende Luftkühe über der Domstadt an der Schlei. Auf der Suche nach den besten Grashalmen schnappt sich Marco geschickt einen kleinen Sportplatz im Norden. Der Schloßpark unter uns sehr hübsch angelegt, soll besser auch so bleiben und im näheren Umfeld gibt es lediglich sehr sumpfige Grasflächen. Hier unten können wir keinen Blumentopf gewinnen. Erst in 4000 Fuß werden wir fündig und der Wind aus 200 Grad schiebt uns nun mit 15 Knoten rasch den Wiesen vor Neuberend entgegen. Trotz einer steilen Anfahrt treffen wir die letzte Wiese vor einem umzäunten Militärgelände nicht. Denn hier unten ist er nun der lang vermisste Ostwind. Mit aktuell 5 Knoten überqueren wir das unzugängliche Waldgebiet in Richtung Ahrenholzer See. Direkt hinter der nächsten Querstraße gelingt dann auch uns eine Punktlandung auf einer Minikoppel. Überaus freundlich werden wir hier begrüßt.    Andreas Kühl

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken