Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Kiel – Flugplatz Neumünster-Grevenkrug

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Kiel am 12.10. Von langer Hand geplant und kurzfristig noch einmal ein paar Sommertage für den Herbst bestellt herrscht sozusagen Ballonwetter für die Crewfahrt. Kurs 020 und oben flott schließen Starts in Melsdorf oder Bordesholm aus und das im Anschluss geplante Dinner erfordert heute ein genaueres timing als üblicherweise. Zügig legen wir also am Flugplatz Neumünster los und schon bald befinden wir uns über einer herbstlich colorierten Landschaft in den lauen aber bewegten Einfelder Lüften. Wenig später das Kloster Bordesholm tief unter uns. Voraus eine Hügelkette bei Grevenkrug, die Erdkundler sprechen hier natürlich von einer Endmoräne der letzten Eiszeit. Dahinter aktuell, das wissen wir, Herden von Galloways und Koniks – Naturschutz im Eidertal bis DER Doktor kommt. Auch weiter unten keine bemerkenswerte Richtungsänderung. Und nach den obligatorischen Landefeldbesprechungen erreichen wir die Mondlandschaft Glindemann. Die abschließende konturnahe Reise über die Hügel nötigt selbst hartgesottenen Erdferkeln hier und da ein zufriedenes Grunzen ab. Aber statt auf einer ins Gespräch gebrachten beweglichen LKW-Ladefläche landen wir heute auf einer ortsfesten Wiese außerhalb des Recycling Areals. Es genügt ja für den Anfang, wenn der Verfolger überall unterwegs ist.      Andreas Kühl

 

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken