Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt von Zuhause – Tosterglope – Secklendorf

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt von zu Hause   –   Tosterglope – Secklendorf

Ballonfahrt von Zuhause 11.05.2019. Es ist schon die zweite Ballonfahrt von zu Hause und wir starten wieder zusammen mit der aufgehenden Sonne zu einer Frühtour. Jürgen hat die Fahrt zum Geburtstag geschenkt bekommen und so kommt es, das gleich die ganze Familie mit im Korb steht. Gleich nachdem wir mit dem Ballon abgehoben sind, steigen wir recht schnell auf ca. 400m, um einen Überblick über Tosterglope zu bekommen. Schließlich sieht man sein Dorf ja nicht alle Tage von oben. In dieser Höhe ist der Elbverlauf auch noch bis weit  hinter Lüneburg zu erkennen. Vom Nordost angetrieben, nähern wir uns langsam Dahlenburg. Es dauert auch nicht lange da hat Dagmar ihr Haus auch schon entdeckt. Sofort wird das Smartphone gezückt und die Daheim gebliebenen werden geweckt, damit sie aus dem Fenster zum Himmel schauen. Ansonsten genießen alle die ruhige Fahrt und das langsame Erwachen des Tages und fachsimpeln über den Reifegrad der Rapsfelder unter uns. Bei Niendorf bietet sich eine kleine Weide als Landeplatz an. Aber wie es manchmal so geht beim Ballonfahren, wir  verpassen sie nur um wenige Meter, um dann kurz vor Secklendorf, an einer alten Feldscheune, ganz sanft unsere Fahrt zu beenden. Gemeinsam mit der Verfolgermannschaft, die auch gleich zur Stelle ist, wird der Ballon verpackt und es kann zur Ballonfahrertaufe geschritten werden. Den Sekt haben sich auch alle redlich verdient.     Holger Klose

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken