Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Hamburg – Moorwerder-Kirchwerder

in Ballonfahrt-Berichte verschlagwortet mit

Ballonfahrt Hamburg  mit Start an der Feuerwehr Moorwerder am 08.05.2022. Mäßiger Nordwest und in der Höhe evtl. variabel. So ist die Windsituation seit Tagen, daher starten wir heute wieder in Moorwerder. Gemeinsam mit den Gästen rüsten wir den Ballon auf und gegen 19:30 Uhr beginnen wir wieder unsere Suche nach dem richtigen Wind, um heute über die Elbe hinweg zu fahren. Aber egal in welcher Höhe wir es auch versuchen, eine passende Drift, die uns über die Elbe bringt, ist heute nicht zu finden. Im Gegensatz zu vorgestern finden wir zwar heute, in gut 600m Höhe, den Wind aus der passenden Richtung, der uns über die Elbe bringen würde aber dem Wind ist in dieser Höhe die Puste ausgegangen. Mit nur 1,5 Knoten Fahrt kommen wir nicht wirklich voran. So wird das heute nichts mit einer Überquerung der Elbe. Ein kurzer Funkspruch an das Serviceteam am Boden und Ronny kehrt um. Also wieder etwas runter, um mit dem dort wehenden Winden eine andere Richtung einschlagen und auch, um wieder etwas Fahrt aufzunehmen. In 200m fahren wir auf Neuengamme zu und beginnen schon mal mit der Suche nach Landemöglichkeiten. Noch etwas weiter runter und wir treiben ordentlich vom Nordwestwind angeschoben auf eine größere Weide südlich von Neuengamme zu. In Ameisenkniehöhe überfahren wir die letzten Gräben und landen dann recht sportlich auf der vorher angepeilten Wiese. Denn Gästen hat es gefallen und Ronny ist, trotz des kleinen Ausfluges auf die andere Elbseite, auch pünktlich zur Stelle.     Holger Klose

Kommentar-Feed abonnieren

Ihr Kommentar oder Ihre Frage

Kommentarregeln: Die Kommentare zu den Inhalten geben nicht die Meinung von A.O.Ballonreisen wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Inhalts abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Leitlinien verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, uns entsprechende Kommentare über das Kontaktformular zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Und nun viel Spaß. Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein

(wird nicht veröffentlicht)

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken