Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Lüneburg – Sülzwiesen-Scharnebeck

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Lüneburg am 13. September. Die ungeliebten Wolken verziehen sich, die Sonne kommt, auch bei den Gästen scheint die Sonne in den Gesichtern. Die Fangemeinde der Wohnmobilbesitzer neben unserem Startplatz der Sülzwiesen genießt wie immer die kostenlose Darbietung unseres Abhebens in die Lüfte über Lüneburg. Dort verweilen wir doch länger als gedacht, denn der Wind schwächelt. Gerade mal 3 Knoten zeigt das GPS. Zeit für Udo seiner Erika Lüneburg zu erklären. Langsam schieben wir uns in Richtung Adendorf zu Uschis alter häuslicher Wirkungsstätte. Vor dem Höhepunkt der butterweichen Landung gestatten wir uns einen Blick auf das Schiffshebewerk in Scharnebeck. Auch die Bundeswasserstraßen und hier der Elbe-Seiten-Kanal bleiben von Staus nicht verschont. Eine Schleusenkammer ist kaputt. Mehrere Schiffe warten auf Abfertigung. Wir haben Glück, der Luftraum ist frei, kein Stau! So erreichen wir ohne Zeitverzögerung die Brache, wo Michael mit dem Servicewagen schon steht.   Axel Ockelmann

Kommentar-Feed abonnieren

Ihr Kommentar oder Ihre Frage

Kommentarregeln: Die Kommentare zu den Inhalten geben nicht die Meinung von A.O.Ballonreisen wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Inhalts abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Leitlinien verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, uns entsprechende Kommentare über das Kontaktformular zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Und nun viel Spaß. Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein

(wird nicht veröffentlicht)

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken