Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Lüneburg  Lüneburg – Mechtersen

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Lüneburg am 09.06.2019 mit Start von den Sülzwiesen. Als wir an den Sülzwiesen ankommen, erwarten uns schon jede Menge Leute. Auf jeden mitfahrenden Gast im Korb, kommen mindesten noch 2 am Boden. Mit so vielen Helfern ist der Ballon in Null Komma Nix aufgerüstet. Mit mäßigem Wind aus Südost machen wir uns auf in Richtung Winsen/Luhe. Da wir in den unteren Luftschichten nur mäßigen Wind haben steigen wir auch gleich auf knapp 1000m. So nehmen wir etwas mehr Fahrt auf und haben auch in dieser Höhe eine super Aussicht. Nach Süden können wir fast die gesamte Heide und nach Norden den kompletten Elbverlauf bis weit hinter Hamburg genießen. Arne und Lana haben in Barum auch sofort ihr Haus entdeckt. Unter uns in Radbruch können wir gut die Musik von Schützenfest hören. Mal sehen vielleicht kriegen wir ja heute die Landung dort am Festplatz hin. Leider vereitelt der Bodennahe Wind unseren Plan und lässt uns mit jedem Meter den wir tiefer gehen immer langsamer werden mehr und mehr nach Westen eindrehen. So landen wir kurz hinter Mechtersen auf einer frisch gemähten Wiese und unter der mithilfe der vielen Aufbauhelfer verpacken wir den Ballon und lassen uns den Taufsekt, unter den Klängen der Musik aus Radbruch, die der Wind zu uns herüber treibt, schmecken.   Holger Klose

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken