Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Kreis Stade – Buxtehude – Anderlingen

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Kreis Stade am 14.5.2019 mit Start in Buxtehude

6 in Böen 15 Knoten aus Nordost, so die   Windvorhersage für 20:00 Uhr in Buxtehude. Für uns heißt das, das wir heute etwas später starten. Gemeinsam rüsten wir in aller Ruhe den Ballon auf und schauen den dem Bauern beim Heuschwaden, auf unserer Startwiese, zu. Kurz nach 20:00 Uhr lässt der Wind nach und wir können die Gebläse anschmeißen. Eine letzte Böe versucht noch, uns von unserem Vorhaben, heute hier in Buxtehude aufzusteigen, ab zu halten aber letztendlich geht dem Wind doch die Puste aus und wir heben ab. Zügig schiebt uns der Nordostwind über Buxtehude hinweg Richtung Apensen und alle erkennen sofort wo wir genau sind. Den Eisbären kennt hier eben jeder. Während sich noch alle orientieren und die tolle Aussicht in Richtung Hamburg und die Elbe hinauf, Richtung Stade genießen, gesellt sich ein Motorsegler zu uns und fliegt ein paar Runden um unseren Ballon herum. Dabei winkt er freundlich aus dem Copit herüber und wünscht uns zum Abschied über Funk noch eine gute Fahrt. Südlich Harsefeld treibt uns der Wind über Ahlerstedt und Ottendorf, Richtung Anderlingen. In unserer Fahrtrichtung kann man jetzt auch schon Bremerhaven, Brake, Bremen und den Verlauf der Unterweser teilweise am Horizont ausmachen. Da der Tag jetzt aber langsam anfängt  zu Ende zu gehen, landen wir, nachdem wir noch ein paar Windräder überfahren haben, in Anderlingen, bevor die Sonne komplett untergeht.   Holger Klose

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken