Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Hamburg – Volkspark – Apenetz

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Hamburg am 17.05.2019 mit Start am Volkspark. In letzter Sekunde macht uns die Flugsicherung einen Strich durch unseren Start bei Tom Tailor. Kurzerhand verlegen wir unseren  Startplatz an das Volksparkstadion. Zusammen mit den Besuchern des DJ Bobo Konzertes fahren wir auf den Parkplatz und finden noch ausreichend Platz zum Aufrüsten unseres Ballons. Pünktlich zum Konzertbeginn um 20:00 Uhr steigen wir auf. Maximilian und Jürgen waren sofort Ortskundig und fangen auch gleich an sich ihre Heimat genau von oben an zu schauen. Kurz vor Pinneberg verlassen wir die Kontrollzone und melden uns beim Tower ab. Jetzt probieren wir in aller Ruhe aus, wie denn so die Winde in den größeren Höhen wehen. Es geht aber nicht wirklich schneller voran, dafür ist die Sicht schlechter, also geben wir wieder Höhe auf und werden mit jedem Meter den wir weiter absteigen immer mehr nach Süden abgedreht. Vielleicht schaffen wir es ja bis zum Flugplatz Uetersen. Es wird aber schnell klar, dass wir es bis dahin heute nicht mehr schaffen. Dem Wind geht allmählich die Puste aus. So landen wir haarscharf am Rand eines Rapsfeldes bei Apenetz und legen den Ballon auf der Weide nebenan ab. Der örtliche Jäger ist auch sofort  zur Stelle und zeigt Ronny, der mit dem Verfolgertroß im Schlepptau, auch schon vor Ort ist, die richtige Zufahrt zur Landewiese. So ist der Ballon schnell verpackt und der Jagdgrund ist für den freundlichen Waidmann wieder frei.   Holger Klose

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken