Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Lübeck – Drägerpark-Bebensee

in Ballonfahrt-Berichte verschlagwortet mit

Ballonfahrt Lübeck am 2.6. Und schon am folgenden Tag  geht es von den Wiesen an der Wakenitz mitten über die Lübecker Altstadt. Zwischen den Türmen der Marienkirche und durchs Holstentor folgen wir unserem Fuchsballon. Nachdem wir die Autobahn an der Anschlussstelle  Moisling verlassen steigen wir auf gut 2000 Fuß und genießen die nahezu uneingeschränkte Sicht in alle Richtungen – insbesondere aber den Blick zurück auf das farbenfrohe Lübeck. Hinter der Wüstenei wieder tiefer erkunden wir in rascher Folge Zarpen, Heilshoop und Rehhorst. Bald schon kreuzen wir unseren Vortagestrack: Ballon von rechts und von gestern. Thomas der alte Wiesendieb hat die letzte Koppel vor Wakendorf I belegt. Mit eiliger Luft geht’s für uns nun weiter in Richtung Trave. Im hügeligen Travetal sind die morastigen Koppeln allerdings bereits von Longhorns besetzt. Bis auf eine, unsere. Sigrid macht als erfahrene Aeronautin ihrem Namen alle Ehre, denn ganz lange ist dieser letzte trockene und wunderbar windstille Fleck vor der Autobahn noch nicht frei. Schnell verkleiden wir uns als Official Geocache und haben so die Möglichkeit wiedergefunden zu werden.    Andreas Kühl

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken