Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Kieler Woche – Nordmarksportfeld-Meimersdorf

in Ballonfahrt-Berichte verschlagwortet mit ,

Ballonfahrt Kiel zur Kieler Woche am 24.6, der zweite Start auf der Ballonsail, (die Morgenstarts haben wir bisher ausgelassen, aber was nicht ist kann ja noch werden) erfolgt bei einsetzendem Ostwind, der ein paar Sommertage im Gepäck haben wird. Gleichzeitig wird es etwas aufwändiger damit über die Meile zu kommen. Mit zunehmender Höhe dreht der Wind nach rechts, In 1000 Fuß sind heute 7 Knoten aus Nord im Angebot. Wir gehen ein wenig höher und finden so knapp unterhalb der Inversion in 3000 Fuß einen „Rest“ vom Westwind, der uns mit etwa 5 Knoten Richtung Altstadt driften lässt. So überfahren wir nicht nur die startenden Ballons auf unserem Lieblingsstartplatz, sondern queren nach einiger Zeit die Förde vor dem Norwegenkai.

Mit dem Abstieg folgt die erwartete Rechtskurve und nach der obligatorischen Lampenkontrolle am Kieler Funkturm verlassen wir die Stadt. Noch vor dem Eidertal wollen wir landen und nehmen dazu eine riesige gemähte Koppel in Alt Meimersdorf in Anspruch. Montag, Dienstag, Feierabend. Von unserem Landhügel haben noch immer eine gute Aussicht auf die anderen Ballone, die zeitgleich mit der tiefer sinkenden Sonne auch immer niedriger fahren und peu á peu hinter den Knicks verschwinden. Nur die Sonne bleibt noch ein wenig am Himmel.   Andreas Kühl

Ballonfahrt Kieler Woche

Kieler Woche – Start der Ballone vom Nordmarksportfeld

 

Kommentar-Feed abonnieren

Ihr Kommentar oder Ihre Frage

Kommentarregeln: Die Kommentare zu den Inhalten geben nicht die Meinung von A.O.Ballonreisen wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Inhalts abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Leitlinien verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, uns entsprechende Kommentare über das Kontaktformular zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Und nun viel Spaß. Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Bitte tragen Sie Ihre Daten ein

(wird nicht veröffentlicht)

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken