Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonfahrt Hamburg – Altona-Over

in Ballonfahrt-Berichte

Ballonfahrt Hamburg am 31. Mai. Der Brückentag gewährt uns freie Bahn vom Volkspark. Die letzte dunkle Wolke wird von den Gästen weggewünscht und verzieht sich dann auch. Sogleich nach dem Start wird das Volksparkstadion frequentiert. Weiter geht´s in Richtung Elbe und vorher über den Altonaer Fischmarkt. Die Windrichtung macht es spannend, wohin treiben wir – nördliche oder südliche Elbseite? Petrus entscheidet sich für die südliche Elbseite, nicht ohne uns zur Landung noch eine Aufgabe zu stellen. Wir treiben wieder in Richtung Vierlanden. Ein Graben und der Hang zur Elbuferstraße verhindern dies. Die Bremsen wirken und wir können ohne Flurschaden unsere Ballonfahrt Hamburg auf der Straße „Alter Elbdeich“ beenden und dort auch ablegen. Dank Marion läuft der Verkehr trotzdem fließend. Sie übernimmt sofort die Verkehrslenkung. Danke!   Axel Ockelmann

Das Kommentieren für diesen Inhalt ist deaktiviert.

Spam | Papierkorb

Bitte empfehlen Sie uns weiter.

Inhalt drucken