Die Erlebnis-DVDIhre Fahrt in Bild und Ton

Ballonwetter

Wir möchten, dass Sie an unseren Ballonfahrten viel Freude haben. Wir brauchen deshalb das richtige Ballonwetter und starten bei Niederschlägen, schlechten Sichten, Windstille oder starkem Wind nicht, sondern warten auf bessere Gelegenheiten. Bei mehr als 30° C Außentemperatur starten wir ebenfalls nicht. Es ist dann einfach zu warm und dem Vergnügen abträglich.

Im Einzelfall kann es auch sein, dass andere Wetterumstände einen Start verhindern – wir fahren auch dann nicht. Es gilt: „safety first“!

Ein Orientierungshilfe bieten die nachstehenden Erläuterungen

Ballonwetter - Steine

Inhalt drucken